Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei schnappt mutmaßlichen Drogenhändler in Freital
Region Polizeiticker Polizei schnappt mutmaßlichen Drogenhändler in Freital
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 22.03.2018
Symbolbild. Quelle: dpa-Zentralbild
Freital

Polizisten haben einen mutmaßlichen Drogenhändler in Freital gefasst. Der 24-Jährige hatte zuvor am Mittwochabend auf der Döhlener Straße einer Gruppe von sechs jungen Leuten Drogen zum Verkauf angeboten. Alarmierte Polizisten konnten den Mann noch in der Nähe antreffen. Er hatte mehrere Pillen bei sich, bei denen es sich offensichtlich um Drogen handelte. Da sich unter der von ihm angesprochenen Gruppe auch drei Jugendliche im Alter von 14, 15 und 17 Jahren befanden, muss sich der 24-Jährige nun wegen der Abgabe von Betäubungsmitteln an Minderjährige verantworten.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einer unheimlichen Brandserie in Coswig haben Meißner Kriminalisten einen mutmaßlichen Brandstifter gefasst. Der 23-Jährige sitzt inzwischen im Gefängnis. Die Puzzlearbeit geht damit erst los: Die Polizisten können dem Mann bisher erst eine Brandstiftung nachweisen.

22.03.2018

So war das sicher nicht geplant: Ein 35-jähriger Mann aus Schwerin verpasste nach seinem Junggesellenabschied in Sachsen die eigene Hochzeit. Er war zunächst verschollen. Die Braut schaltete die Polizei ein.

22.03.2018

An mehreren Standorten des Jobcenters Nordsachsen und der Arbeitsagentur sind Bedrohungsschreiben eingegangen. Die Agenturdienststellen in Torgau, Delitzsch, Eilenburg und Oschatz sind geschlossen. Polizei und Spürhunde suchen nach Sprengstoff.

22.03.2018