Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei schnappt Schmierfinken
Region Polizeiticker Polizei schnappt Schmierfinken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 04.07.2018
Symbolbild. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Pirna

Polizisten haben am späten Dienstagabend zwei Schmierfinken gefasst. Ein Zeuge hatte Jugendliche am Robert-Schumann-Platz beim Sprühen von Graffiti beobachtet und daraufhin zum Telefonhöhrer gegriffen und die Beamten alarmiert. Die herbeigeeilten Polizisten konnten noch in der Nähe einen 15-Jährigen schnappen, der Spraydosen bei sich trug. Außerdem machten die Beamten einen 16-Jährigen aus, der ebenfalls beteiligt gewesen sein soll. Die beiden stehen im Verdacht, einen Stromkasten mit schwarzer Farbe beschmiert zu haben. Außerdem stießen die Beamten im Umfeld auf weitere illegale Verzierungen an Hauswänden und Haltestellen.

Von seko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die anhaltende Trockenheit in und um Dresden hält die Feuerwehr weiter in Atem. Am Mittwoch brannte es auf einem Feld bei Heidenau.

04.07.2018

Ein 31-Jähriger hat sich entblößt und anschließend an sich herumgespielt. Jetzt ermittelt die Polizei gegen ihn.

04.07.2018

Eine Gruppe Abiturienten aus Großröhrsdorf in Sachsen ist auf ihrer Abschlussfahrt in Italien. Doch dann kommt es zu einem Unfall – ihr Reisebus kracht mit dem Dach gegen eine Unterführung. Die jungen Leute haben aber Glück im Unglück.

04.07.2018
Anzeige