Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei nimmt bewaffneten Räuber nach Überfall fest
Region Polizeiticker Polizei nimmt bewaffneten Räuber nach Überfall fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 27.06.2018
Der Täter konnte kurz nach der Tat gestellt und festgenommen werden. Quelle: dpa
Anzeige
Freital

Nach einem bewaffneten Überfall auf eine Apotheke in Freital wurde der mutmaßliche Täter von der Polizei festgenommen.

Der 24-jährige Maskenmann betrat am Mittwochmorgen die Apotheke an der Wilsdruffer Straße im Stadtteil Zauckerode in Freital und forderte mit einer Pistole die Herausgabe von Geld. Er konnte dabei eine geringe Menge Bargeld erbeuten und flüchtete daraufhin.

Herbeigerufene Polizisten konnten den Tatverdächtigen kurz darauf auf der Oppelstraße stellen und festnehmen. Die Beute hatte er noch bei sich.

Bei der Waffe handelte es sich um eine dunkle Plastikpistole, kein scharfes Geschütz. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von Aaron Wieland

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dienstag räumten Unbekannte ein Einfamilienhaus an der Frydlanter Straße in Radeburg aus. Sie entwendeten Goldschmuck im Wert von rund 3000 Euro.

27.06.2018

Am Dienstagabend kam es zu einem Wohnungsbrand in Löbtau an der Deubener Straße. Ein zehnjähriges Mädchen musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

27.06.2018

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Staatsstraße 165 haben zwei Autofahrer am Montagnachmittag schwere Verletzungen erlitten.

26.06.2018
Anzeige