Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei fragt: Ist das Kunst oder kann das weg?
Region Polizeiticker Polizei fragt: Ist das Kunst oder kann das weg?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 06.11.2018
Gipsfigur „Dame in Weiß“ Quelle: PD Görlitz
Großröhrsdorf

Eine Streife des Polizeireviers Kamenz staunte am Sonntagvormittag in Großröhrsdorf nicht schlecht, als die Beamten an der Brauereistraße in die Augen einer lebensgroßen weiblichen Gipsfigur blickten.

Die „Dame in Weiß“ stand regungslos und ohne Begleitung auf dem Fußweg. Wie die Figur dorthin gelangte und ob sie womöglich gestohlen wurde, ist bisher nicht bekannt.

Die Polizisten stellten das vermeintliche Kunstwerk sicher und bitten nun die Öffentlichkeit um Hilfe. Hinweise werden unter der Rufnummer 03578/35 20 entgegen genommen.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Stolpener Landstraße zwischen Stolpen und Rennersdorf-Neudörfel stießen am Dienstagmorgen gegen 8.15 Uhr zwei Autos zusammen. In Folge des Unfalls kam es bis zum Mittag zu Verkehrsbehinderungen.

06.11.2018

Ein Pirnaer muss sich gleich doppelt wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. Der Radler war der Polizei mit 2,4 Promille ins Netz gegangen – was ihn nicht daran hinderte, sich kurze Zeit später erneut aufs Rad zu schwingen.

06.11.2018

Die zweite beteiligte Person im Chemnitzer Tötungsdelikt ist verstorben. Der 52-Jährige erlag wohl seinen schweren Verletzungen.

06.11.2018