Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei findet bei Sebnitz 1,3 Kilo Rauschgift

Polizei findet bei Sebnitz 1,3 Kilo Rauschgift

. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Einen großen Rauschgiftfund machten Polizeibeamte am Mittwochnachmittag in Sebnitz, da sie der Aussage der Fahrzeuginsassen, keine illegalen Waren einzuführen, keinen Glauben schenkten und den Wagen genauer unter die Lupe nahmen.

Sebnitz

. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Einen großen Rauschgiftfund machten Polizeibeamte am Mittwochnachmittag in Sebnitz, da sie der Aussage der Fahrzeuginsassen, keine illegalen Waren einzuführen, keinen Glauben schenkten und den Wagen genauer unter die Lupe nahmen. Die Beamten hatten den BMW im Rahmen einer Verkehrskontrolle an der Böhmischen Straße angehalten und fanden dort nach einer Überprüfung des Innenraums 1,3 Kilogramm Marihuana und 140 Gramm Crystal.

Die Fahrzeuginsassen, drei Männer im Alter von 23 und 31 Jahren, gaben zur Herkunft des Rauschgifts laut Mitteilung der Polizeidirektion Oberes Elbtal-Osterzgebirge abenteuerliche Erklärungsversuche von sich. Ruhiger wurde das Trio jedoch, als die Beamten zusätzlich eine geladene Schusswaffe unter einem der Sitze fanden. Dazu schwiegen die Drei beharrlich. Die Insassen wurden schließlich vorläufig festgenommen und zuständigkeitshalber dem Zoll übergeben.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 13.04.2012

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

21.02.2018 - 09:27 Uhr

Am Sonnabend geht es in der Regionalliga gegen FC Carl Zeiss Jena.

mehr