Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei findet bei Pannenhilfe in Radeberg gestohlenes Moped
Region Polizeiticker Polizei findet bei Pannenhilfe in Radeberg gestohlenes Moped
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:45 11.05.2018
Symbolbild: Polizei im Einsatz. Quelle: dpa
Anzeige
Radeberg

Erst bot die Polizei einem Mann mit Mopedpanne in Radeberg ihre Hilfe an – und stellte dann fest, dass das Moped gestohlen ist und gar kein gültiges Kennzeichen trug. Wie Beamten am Freitag mitteilten, sprachen sie den 43-järhigen an der Schillerstraße aufgrund seiner Panne an. Bei der Überprüfung des Zweirades stellten sie fest, dass dieses im vergangenem Jahr in Thüringen gestohlen wurde. Wie der Mann in den besitz des Mopeds kam, wird aktuell ermittelt.

Von tg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil ein VW-Fahrer vor ihm bremsende Autos zu spät bemerkte, konnte er nicht mehr rechtzeitig stoppen und löste eine Karambolage mit vier beteiligten Autos aus.

11.05.2018

Die Polizei ermittelt in Großenhain wegen des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion in der Nacht zu Freitag.

11.05.2018

In Radebeul wird eine Autofahrerin gesucht, die ein verletztes Kind auf der Borstraße einfach liegen ließ und weiterfuhr.

11.05.2018
Anzeige