Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei fasst nach Zeugenhinweis Brandstifter in Meißen
Region Polizeiticker Polizei fasst nach Zeugenhinweis Brandstifter in Meißen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 01.08.2016
Symbolfoto Quelle: Archiv
Anzeige
MEISSEN

Am späten Sonntagabend hat die Polizei in Meißen einen Mann geschnappt, der im Verdacht steht, eine Nacht zuvor zwei Lauben in einer Gartensparte am Leitmeritzer Bogen abgefackelt zu haben. Dank eines Zeugen gelang es der Polizei, den Mann zu greifen. Ein Haftrichter schickte ihn am Montag hinter Gitter.

Der Verdächtige ist 34 Jahre alt. Die Polizei legt ihm zur Last, in insgesamt vier Lauben gezündelt zu haben. Zwei Gartenhäuschen brannten komplett nieder, bei den zwei anderen brach kein Brand aus. Ein Zeuge hatte den Mann an einer der Lauben gesehen. Dieser Zeuge erkannte den Brandstifter am Sonntag wieder und alarmierte die Polizei.

Von cs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige