Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Polizei fasst Mann unter Drogeneinfluss in Meißen

Kontrolle fördert mehrere Delikte zutage Polizei fasst Mann unter Drogeneinfluss in Meißen

Gleich mehrere Delikte entdeckten Beamte des Polizeireviers Meißen, als sie am späten Mittwochabend einen Ford Fiesta an der Talstraße kontrollierten. Zum einen passten die Kennzeichen nicht zum Wagen, zum anderen stand der Fahrer unter Drogeneinfluss.

Voriger Artikel
Einbrecher scheitern in Hohnsteiner Bahnhofsgebäude
Nächster Artikel
Polizei sucht geschädigten Autofahrer in Radebeul

Symbolfoto

Quelle: dpa

Meissen. Gleich mehrere Delikte entdeckten Beamte des Polizeireviers Meißen, als sie am späten Mittwochabend einen Ford Fiesta an der Talstraße kontrollierten. Dabei wurde offenbar, dass die angebrachten Kennzeichen nicht zu dem Wagen gehörten. Zudem stand der 34 Jahre alte Fahrer nach Angaben der Beamten unter Drogeneinfluss. Ein Test reagierte positiv auf Amphetamine. Aber auch damit nicht genug. Der Mann hatte darüber hinaus eine geringe Menge Crystal einstecken sowie drei Kennzeichen im Ford, die allesamt in Fahndung standen.

Von cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

16.01.2018 - 14:59 Uhr

Die Winterpause ist langsam aber sicher auch für die Amateurkicker vorbei. In der Landesklasse beginnt das Training für die zweite Saisonhälfte.

mehr