Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Polizei erwischt in Heidenau 33-Jährige mit Drogen

Rauschgift beschlagnahmt Polizei erwischt in Heidenau 33-Jährige mit Drogen

In Heidenau erwischt die Polizei eine Frau, die sichtlich nervös auf die Beamten reagiert. Eine genauere Kontrolle macht klar, was der Grund für die Nervosität der 33-Jährigen ist.

Symbolbild

Quelle: dpa

HEIDENAU. Auf der Fritz-Weber-Straße hat die Polizei am Sonntagnachmittag eine Frau erwischt, die Drogen bei sich hatte. Die Beamten, eine Streife des Polizeireviers Sebnitz, traf gegen 13.40 Uhr auf die 33-Jährige. Sie reagierte sichtlich nervös, teilten die Fahnder mit. Die Kontrolle ergab schnell den Grund dafür: Die Frau hatte Drogen einstecken. Etwas mehr als 16 Gramm Crystal förderte die Überprüfung zutage. Bei einer anschließenden Durchsuchung in der Wohnung der Frau fanden die Ermittler weitere Drogen und eine größere Menge Bargeld, so die Beamten, die keine weiteren Angaben zur Menge des dort beschlagnahmten Rauschgifts und des Geldes machten. Gegen die 33-Jährige wird nun ermittelt.

Von cs

HEIDENAU, Fritz-Weber-Straße 50.978006 13.8625789
HEIDENAU, Fritz-Weber-Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr