Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei erwischt Mann mit gestohlenem Auto in Schmilka auf dem Weg zur Grenze

Fahndungserfolg Polizei erwischt Mann mit gestohlenem Auto in Schmilka auf dem Weg zur Grenze

Mit einem gestohlenen Auto hat die Polizei am Sonnabend in Schmilka kurz vor der tschechischen Grenze einen 47-Jährigen erwischt. Die Herkunft des Autos macht eine Recherche schnell klar.

Mit diesem gestohlenen Auto erwischte die Polizei einen Tschechen nahe der Grenze in Schmilka.

Quelle: Bundespolizei

SCHMILKA. Mit einem gestohlenen Range Rover hat die Bundespolizei am Sonnabend in Schmilka einen Tschechen erwischt. Der 47-Jährige war mit dem Wagen auf der B172 in Richtung Grenze unterwegs. Mit dem geländegängigen Auto zog er einen Anhänger, auf dem ein Pkw stand.

Bei der Kontrolle des Range Rover stellten die Beamten mehrere Unstimmigkeiten fest. So passten diverse Bauteilnummern an dem Fahrzeug nicht zueinander, außerdem hatte der Fahrer keine Dokumente für das Auto. Die Recherche der Ermittler ergab schließlich, dass der Wagen im September 2015 in Tschechien gestohlen worden war. Die Polizei stellte das Auto sicher, gegen den Fahrer wird nun wegen Hehlerei ermittelt.

Von cs

SCHMILKA 50.889224430868 14.233424175147
SCHMILKA
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

27.04.2018 - 08:46 Uhr

Aufstiegshoffnung in Düsseldorf: Fortunen chartern Privatmaschine mit "der längsten Theke der Welt"

mehr