Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei bringt Tbc-Patienten in Klinik
Region Polizeiticker Polizei bringt Tbc-Patienten in Klinik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 16.09.2018
Symbolbild. Quelle: dpa
Pirna

Ein mit der ansteckenden Lungenkrankheit Tuberkulose infizierter Asylbewerber ist von der Polizei vom Landratsamt Pirna in eine Klinik gebracht worden. Das hat Amtsärztin Cornelia Mix bestätigt. Der Mann wollte sich nach Behördenangaben nicht behandeln lassen, obwohl die Tbc-Erreger bei ihm nachgewiesen wurden. Den Angaben zufolge setzten die Polizisten einen richterlichen Beschluss um.

Ein in den sozialen Medien verbreitetes Video zeigt, wie sich sowohl Polizisten als auch Mitarbeiter des Rettungsdienstes dem Erkrankten nur mit Mundschutz und Handschuhen näherten. Sie hüllten den Patienten in einen weißen Schutzanzug, bevor sie mit ihm losfuhren. Wie die Sprecherin des Landratsamtes mitteilte, handelte es sich bei dem Mann um einen Marokkaner.

Von df

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem Sprung aus dem Fenster hat sich ein 28-jähriger Asylsuchender in der Nacht zu Sonntag das Leben genommen.

16.09.2018

Ein 87 Jahre alter Mann hat bei einem Brand in seinem Einfamilienhaus eine Rauchgasvergiftung erlitten. Das Feuer war in der Küche entfacht – vermutlich wegen eines Fernsehers auf einem Elektroherd.

16.09.2018

Aus bisher ungeklärter Ursache ist am Sonnabend eine Garage in Brand geraten, in der ein Wohnmobil abgestellt war. Gebäude und Fahrzeug wurden komplett zerstört.

16.09.2018