Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Planenschlitzer stehlen am Dresdner Tor Autoreifen für 10 000 Euro

Klipphausen Planenschlitzer stehlen am Dresdner Tor Autoreifen für 10 000 Euro

Erneut haben Planenschlitzer auf der Autobahnraststätte Dresdner Tor für einen hohen Schaden gesorgt. Die unbekannten Täter hatten in der Nacht zu Dienstag an einem polnischen Volvo-Sattelzug zuerst die Planen aufgeschlitzt, um einen Blick auf die Ladung zu werfen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Voriger Artikel
Zeugen nach Unfallflucht in Radebeul gesucht
Nächster Artikel
Senior lässt in Freital Drohne fliegen und wird verprügelt

Symbolbild.

Quelle: dpa-Zentralbild

Klipphausen. Erneut haben Planenschlitzer auf der Autobahnraststätte Dresdner Tor für einen hohen Schaden gesorgt. Die unbekannten Täter hatten in der Nacht zu Dienstag an einem polnischen Volvo-Sattelzug zuerst die Planen aufgeschlitzt, um einen Blick auf die Ladung zu werfen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Anschließend öffneten sie die hinteren Ladetüren und stahlen nach einem ersten Überblick rund 200 Pneus der Marke Goodyear in verschiedenen Größen. Die Pneus haben einen Gesamtwert von etwa 10 000 Euro. Der entstandene Sachschaden wird mit rund 100 Euro angegeben.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

17.02.2018 - 08:42 Uhr

Fußball-Oberliga startet in die Rückrunde/Kamenz muss zu Carl Zeiss Jena II

mehr