Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Planenschlitzer erbeuten an A 13 Fahrräder für 70 000 Euro
Region Polizeiticker Planenschlitzer erbeuten an A 13 Fahrräder für 70 000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:43 01.12.2017
 Planenschlitzer haben in der Nacht zu Donnerstag an der Autobahn 13 Fahrräder und E-Bikes im Wert von rund 70 000 Euro gestohlen. Quelle: Tino Plunert
Thiendorf

Planenschlitzer haben in der Nacht zu Donnerstag an der Autobahn 13 Fahrräder und E-Bikes im Wert von rund 70 000 Euro gestohlen. Die 70 Zweiräder befanden sich auf der Ladefläche eines polnischen DAF-Lasters, den der Fahrer für die Nacht auf dem Parkplatz Wiesenholz abgestellt hatte.

Die Täter zerschnitten die Plane, luden die hochwertigen Räder aus und transportierten sie ab. Dafür müssen sie ein größeres Fahrzeug benutzt haben, meinen die Ermittler der Polizei. Sie suchen nun Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Hinweise sind unter der Telefonnummer 0351/ 483 22 33 willkommen.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Pilot einer Frachtmaschine, die in der Nacht zum Freitag in Richtung Flughafen Leipzig/Halle einschwebte, ist mit einem Laserpointer geblendet worden.

01.12.2017

Nach dem Anschlag auf den Polizei-Funkmast in Leipzig-Leutzsch ist auf einem linken Szeneportal ein Bekennerschreiben aufgetaucht. Es lässt für die bevorstehende Innenministerkonferenz in Leipzig nichts Gutes ahnen.

01.12.2017

Erneut haben Kampfmittelbeseitiger Weltkriegsmunition in der Dippoldiswalder Heide gesprengt. Gegen 11 Uhr gingen am Donnerstag 75 Panzer-, Hand- sowie Gewehrgranaten kontrolliert in die Luft. Sie stammen aus dem Zweiten Weltkrieg und konnten vom Kampfmittelbeseitigungsdienst wegen ihrer starken Verwitterung nicht entschärft werden.

30.11.2017