Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+
„Planenschlitzer“ erbeuten Reifen und Fernseher für mehr als 20.000 Euro

Raststätte „Dresdner Tor“ „Planenschlitzer“ erbeuten Reifen und Fernseher für mehr als 20.000 Euro

An der Raststätte „Dresdner Tor“ auf der A4 haben Unbekannte in der Nacht zu Dienstag Autoreifen und Fernseher im Wert von rund 21.000 Euro erbeutet. Die Täter zerstörten die LKW-Planen von gleich drei Lastern aus Litauen, der Slowakei sowie aus Ungarn, um an ihre Beute zu gelangen

„Planenschlitzer“ erbeuten reifen und Fernseher für mehr als 20.000 Euro

Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden. An der Raststätte „Dresdner Tor“ auf der A4 haben Unbekannte in der Nacht zu Dienstag Autoreifen und Fernseher im Wert von rund 21.000 Euro erbeutet. Die Täter zerstörten die LKW-Planen von gleich drei Lastern aus Litauen, der Slowakei sowie aus Ungarn, um an ihre Beute zu gelangen. Am Ende nahmen sie fünf Fernsehgeräte sowie rund 100 Pkw Reifen von zwei der Laster mit. Die Ware des dritten LKW gefiel offenbar nicht. Sie blieb unangetastet. Zum Wert des Diebesgutes kommt ein Sachschaden von rund 1500 Euro, teilte die Polizei mit.

Von sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

21.02.2018 - 09:27 Uhr

Am Sonnabend geht es in der Regionalliga gegen FC Carl Zeiss Jena.

mehr