Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Pkw fuhr bei Neustadt gegen Strommast

Unfall auf der Hohwaldstraße Pkw fuhr bei Neustadt gegen Strommast

Ein Pkw-Fahrer kam am Sonnabendnachmittag auf der Hohwaldstraße in Richtung Steinigtwolmsdorf nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr gegen einen Strommast, streifte zwei Bäume sowie einen Leitpfosten.

Voriger Artikel
Mann beim Überqueren der S 172 in Heidenau schwer verletzt
Nächster Artikel
Panzerabwehrmine bei Hellendorf gesprengt


Quelle: dpa

Neustadt. Ein 47-Jähriger kam nach einem Verkehrsunfall mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Mann war mit seinem Pkw am Sonnabendnachmittag auf der Hohwaldstraße (S 154) vom Neustädter Ortsteil Langburkersdorf kommend in Richtung Steinigtwolmsdorf unterwegs. Aus bisher nicht geklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr gegen einen Strommast, streifte zwei Bäume sowie einen Leitpfosten. Anschließend blieb das Fahrzeug entgegen der Fahrtrichtung im Unterholz stehen. Es entstand ein Sachschaden von rund 9000 Euro.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr