Volltextsuche über das Angebot:

-5 ° / -12 ° wolkig

Navigation:
Google+
Pinkelpause im Autobahntunnel – Fahrer mit 2,4 Promille unterwegs

Pinkelpause im Autobahntunnel – Fahrer mit 2,4 Promille unterwegs

2,43 Promille Alkohol im Blut hatte ein 39-Jähriger, den die Polizei am Sonntagabend im Tunnel Königshainer Berge auf der A4 gestoppt hat. Gegen 22.30 Uhr stoppte der Mann seinen Seat am Tunnelausgang in einer Rettungszufahrt, da ihm offenbar die Blase drückte, teilten die Beamten mit.

Dort wurde eine Streife der Bundespolizei auf den Pkw aufmerksam. Nach dem Atemalkoholtest beendeten die Ordnungshüter die Fahrt des 39-Jährigen. Ein Strafverfahren samt Blutentnahme und der vorläufige Entzug der Fahrerlaubnis waren die Folgen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr