Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Pilzsammler findet menschliches Skelett
Region Polizeiticker Pilzsammler findet menschliches Skelett
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:19 10.10.2018
Symbolfoto Quelle: dpa
Rabenau

Gruseliger Fund beim Pilze sammeln: In der Dippoldiswalder Heide hat ein Mann am vergangenen Mittwoch unweit des Waldstadions Oelsa ein menschliches Skelett entdeckt. Das teilte die Polizei jetzt mit. Die sterblichen Überreste wurden umgehend von Kriminalisten untersucht. Bisher ohne Ergebnis. Weder Alter, Geschlecht noch die Liegezeit konnten die Experten im Rahmen ihrer Tatortarbeit bestimmen.

Aufschlüsse soll nun eine rechtsmedizinische Untersuchung bringen, die in den kommenden Tagen stattfinden soll. Dabei werden insbesondere der Zahnstatus sowie eine DNA-Untersuchung im Fokus stehen. Parallel prüfen die Kriminalisten sowohl regionale als auch überregionale Vermisstenfälle. Die Polizei ermittelt derzeit wegen eines nichtnatürlichen Todes.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Mittwochmorgen hat es im Zuge eines Auffahrunfalls auf der A4 zwischen Wilsdruff und dem Dreieck Dresden-West gewaltig gekracht. In der Folge kam es zu Einsätzen von Rettungskräften und kilometerlangem Stau.

10.10.2018

Am Dienstag sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus auf der Fleischergasse in Freital eingebrochen. Die Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchten das Hausinnere. Dabei erbeuteten sie etwa 150 Euro Bargeld.

10.10.2018

Bei einem Unfall in Heidenau ist am Dienstag eine 41 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Die Frau war mit dem Fahrrad unterwegs, als sie von einem Opel erfasst wurde.

09.10.2018