Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Pilzsammler entdecken Behälter mit Aufdruck „Uran“ im Wald

Radioaktivität Pilzsammler entdecken Behälter mit Aufdruck „Uran“ im Wald

In einem Carlsfelder Waldgebiet (Erzgebirge) haben drei Pilzsammler einen Plastikbehälter mit dem Aufdruck „Uran“ entdeckt. Ob er dieses radioaktive Material tatsächlich enthält, muss nach Angaben der Polizei in Chemnitz vom Donnerstag untersucht werden.

Voriger Artikel
Zoll stellt 400 Gramm Crystal sicher - Thüringer in U-Haft
Nächster Artikel
79-jährige Fußgängerin wird bei Unfall in Dippoldiswalde schwer verletzt

Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts des unerlaubten Umgangs mit radioaktiven Stoffen und anderen gefährlichen Stoffen und Gütern.

Quelle: dpa

Eibenstock/Chemnitz. In einem Carlsfelder Waldgebiet (Erzgebirge) haben drei Pilzsammler einen Plastikbehälter mit dem Aufdruck „Uran“ entdeckt. Ob er dieses radioaktive Material tatsächlich enthält, muss nach Angaben der Polizei in Chemnitz vom Donnerstag untersucht werden. Die Feuerwehr hatte Strahlung gemessen, deren Konzentration nach erster Einschätzung aber nicht schädlich für die Gesundheit sei. Die Pilzsammler und ein Forstarbeiter, die den Fund vom Mittwoch zur nächsten Polizeistation gebracht hatten, wurden untersucht. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts des unerlaubten Umgangs mit radioaktiven Stoffen und anderen gefährlichen Stoffen und Gütern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

15.12.2017 - 14:10 Uhr

Trainer Uwe Neuhaus erwartet beim MSV Duisburg ein Geduldsspiel / Mittelfeldduo Hartmann und Konrad fällt aus

mehr