Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Pferdekutsche verunglückt in Plauen: Kutscher und Tiere verletzt

Unfall Pferdekutsche verunglückt in Plauen: Kutscher und Tiere verletzt

In Plauen ist am Samstag eine Pferdekutsche verunglückt. Das Gespann fuhr gerade von einem Grundstück, als ein Auto vorbeifuhr und die Pferde scheuten, teilte die zuständige Polizeidirektion am Sonntag mit. Die Tiere liefen los, der Kutscher verlor die Kontrolle.

Voriger Artikel
Bombenalarm in Leipziger Hostel: Polizei ermittelt gegen 56-Jährigen
Nächster Artikel
Pferdekutsche verunglückt in Plauen - Kutscher und Tiere verletzt

In Plauen ist am Samstag eine Pferdekutsche verunglückt.

Quelle: dpa

Plauen. In Plauen ist am Samstag eine Pferdekutsche verunglückt. Das Gespann fuhr gerade von einem Grundstück, als ein Auto vorbeifuhr und die Pferde scheuten, teilte die zuständige Polizeidirektion am Sonntag mit. Die Tiere liefen los, der Kutscher verlor die Kontrolle. Wenig später kippte das Gefährt um, der 32 Jahre alte Kutscher fiel herunter. Die Pferde rannten weiter und hielten erst nach etwa einem Kilometer. Unterwegs touchierten sie zwei Autos und einen Zaun. Der Kutscher und die Tiere wurden leicht verletzt. Zum Sachschaden gibt es noch keine Angaben. Die Polizei sucht Zeugen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

13.12.2017 - 13:14 Uhr

Zusammen mit der Dynamo-Giraffenbande waren die Spieler beim Süßwarenhersteller Nudossi zu Besuch und durften Plätzchen backen.

mehr