Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Parkplatz vergessen – Fahrer zeigt fälschlich Diebstahl an

Bad Gottleuba Parkplatz vergessen – Fahrer zeigt fälschlich Diebstahl an

Ein vermeintlicher Autodiebstahl in Bad Gottleuba hat sich am Freitagmorgen von allein geklärt. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 41 Jahre alter Mann gegen 5.45 Uhr angerufen und seinen Citroen als vermisst gemeldet. Bereits eine Stunde später konnten die Beamten die Anzeige jedoch wieder schließen.

Voriger Artikel
Tschechisches Kennzeichen gilt nicht - Ärger nach Probefahrt
Nächster Artikel
Unbekannter rammt Auto in Großenhain und begeht Fahrerflucht


Quelle: dpa

Bad Gottleuba. Ein vermeintlicher Autodiebstahl in Bad Gottleuba hat sich am Freitagmorgen von allein geklärt. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 41 Jahre alter Mann gegen 5.45 Uhr angerufen und seinen Citroen als vermisst gemeldet. Bereits eine Stunde später konnten die Beamten die Anzeige jedoch wieder schließen. Der Mann hatte offenbar im Umzugsstress vergessen, dass er das Auto noch an seiner alten Wohnung abgestellt hatte. Dort stand der Citroen noch völlig unversehrt.

Von sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

16.01.2018 - 14:59 Uhr

Die Winterpause ist langsam aber sicher auch für die Amateurkicker vorbei. In der Landesklasse beginnt das Training für die zweite Saisonhälfte.

mehr