Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Opelfahrer nach missachteter Vorfahrt schwer verletzt

Opelfahrer nach missachteter Vorfahrt schwer verletzt

Großschweidnitz. Auf der S 148 bei Großschweidnitz ist am Donnerstag gegen 15.20 Uhr ein 24-jähriger Opelfahrer schwer verletzt worden. Er hatte bei der Auffahrt auf die S S148 die Vorfahrt eines VW missachtet.

Voriger Artikel
Verstörte Labrador-Mischlingshündin in Görlitz aufgefunden– Besitzer gesucht
Nächster Artikel
Betrunkenes Opfer einer Schlägerei randaliert im Krankenhaus
Quelle: Wolfgang Zeyen

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich der VW überschlug und auf dem Dach liegenblieb. Dessen 32-jährige Fahrerin kam mit leichten Verletzungen davon, während des Unfallverursacher schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert wurde.

Wie die Beamten mitteilten, musste die S 148 für knapp drei Stunden voll gesperrt werden. Es entstand ein Schaden von rund 6.200 Euro.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr