Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Opel überschlägt sich nach Kollision mit Wildschwein

Heftiger Crash bei Tharandt Opel überschlägt sich nach Kollision mit Wildschwein

Am frühen Donnerstagmorgen ist ein Opelfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Wildschwein verletzt worden. Der Mann war gegen 5.20 Uhr auf der S 194 zwischen Grillenburg und Tharandt unterwegs, als er am Ortsausgang Grillenburg plötzlich mit dem Wildschwein kollidierte.

Am frühen Donnerstagmorgen ist ein Opelfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Wildschwein verletzt worden.

Quelle: Roland Halkasch

Grillenburg. Am frühen Donnerstagmorgen ist ein Opelfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Wildschwein verletzt worden. Der Mann war gegen 5.20 Uhr auf der S 194 zwischen Grillenburg und Tharandt unterwegs, als er am Ortsausgang Grillenburg plötzlich mit dem Wildschwein kollidierte. Sein Opel geriet ins Schleudern, überschlug sich und landete im Straßengraben.

d77e1390-ba2b-11e7-b817-8a5d3a7660f7

Bei einem Unfall auf der S 194 am Donnerstagmorgen ist ein Wildschwein gestorben und ein Opelfahrer musste verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden

Zur Bildergalerie

Der Fahrer wurde verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Das Wildschwein überlebte den Zusammenstoß nicht und verendete im Straßengraben. Am Opel entstand vermutlich Totalschaden. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Während der Bergungsarbeiten war die S 194 gesperrt.

Von sbu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

21.01.2018 - 08:21 Uhr

Pech im Neunmeterschießen : Knappe Finalniederlage gegen den JFC Jena

mehr