Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Oldtimer kollidiert mit Skoda: 78-jährige Beifahrerin stirbt
Region Polizeiticker Oldtimer kollidiert mit Skoda: 78-jährige Beifahrerin stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 04.10.2018
Die Beifahrerin des Skoda erlag ihren Verletzungen. Drei weitere Beteiligte wurden schwer verletzt. Quelle: Roland Halkasch
Ostrau

Am Mittwochnachmittag kam es auf der B 169 bei Ostrau zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Am Abzweig nach Jahna kam der Fahrer eines historischen Ford Pickup auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Skoda Octavia. Die 78-jährige Beifahrerin des Skoda wurde tödlich verletzt. Der Oldtimerfahrer erlitt lebensbedrohliche Verletzungen und musste reanimiert werden. Zwei weitere Personen wurden schwer verletzt. Alle drei wurden in Krankenhäuser eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Die Bundesstraße war im Zuge des schweren Unfalls für mehr als vier Stunden gesperrt. Die Freiwilligen Feuerwehren Ostrau und Döbeln waren im Einsatz. Die Polizei und ein Sachverständiger ermitteln zur Unfallursache.

Von fg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dienstagvormittag wurden bei einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkws drei Personen leicht verletzt. Ein Ford Transit und ein entgegenkommender Ford Kuga kollidierten.

04.10.2018

Ein 33-jähriger Radeberger hat am Montag Besuch von Polizeibeamten bekommen. Nachdem der Mann eine Geldstrafe nicht beglichen hatte, konnte eine Haftstrafe durch einen Kompromiss noch verhindert werden.

02.10.2018

Ein ausgebüxter Kater hat am Montag in einem Linienbus für Trubel gesorgt. Der Stubentiger war zum Fahrer geeilt, streunte über die Armaturen und war nicht bereit, seinen zugewiesenen Sitzplatz wieder einzunehmen.

02.10.2018