Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Neunjähriger Junge bei Unfall in Klingenberg schwer verletzt

Bei Borlas Neunjähriger Junge bei Unfall in Klingenberg schwer verletzt

Ein neunjähriger Junge hat bei einem Unfall zwischen Höckendorf und Borlas schwere Verletzungen erlitten. Das Kind saß am Donnerstagnachmittag im Rover eines 78-Jährigen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Voriger Artikel
Abschlussarbeiten an Berufsschule in Großröhrsdorf verschwunden
Nächster Artikel
Einbrecher verliert Geldbörse mit Ausweisen bei Kellereinbruch in Freital

Symbolbild.

Quelle: dpa

Klingenberg. Ein neunjähriger Junge hat bei einem Unfall zwischen Höckendorf und Borlas schwere Verletzungen erlitten. Das Kind saß am Donnerstagnachmittag im Rover eines 78-Jährigen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Kurz vor dem Ortseingang Borlas kam das Auto nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dabei wurde der Junge schwer, der 78-jährige Fahrer leicht verletzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

16.01.2018 - 14:59 Uhr

Die Winterpause ist langsam aber sicher auch für die Amateurkicker vorbei. In der Landesklasse beginnt das Training für die zweite Saisonhälfte.

mehr