Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Neubauhaus brennt nach Dachdeckerarbeiten in Pirna

Pirna-Copitz Neubauhaus brennt nach Dachdeckerarbeiten in Pirna

Nach Dachdeckerarbeiten an dem Neubau eines Mehrfamilienhauses an der Karl-Büttner-Straße in Pirna-Copitz kam es am Mittwochabend zu einem Brand. Die Ursache für das Feuer ist noch ungeklärt, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
19-Jähriger am Borsdorfer Bahnhof von Zug erfasst und getötet
Nächster Artikel
Bundespolizei erwischt zwei Männer mit Waffen im Grenzgebiet

Symbolbild.

Quelle: dpa

Pirna. Nach Dachdeckerarbeiten an dem Neubau eines Mehrfamilienhauses an der Karl-Büttner-Straße in Pirna-Copitz kam es am Mittwochabend zu einem Brand. Die Ursache für das Feuer ist noch ungeklärt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Das Feuer griff vom Dachstuhl aus auf im Haus gelagertes Baumaterial über. Dabei explodierte auch eine Propangasflasche.

Die Rauchsäule war weithin zu sehen. Es entstand erheblicher Sachschaden, der derzeit noch nicht beziffert werden kann. Menschen wurden nicht verletzt. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr