Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Nächtlicher Überfall und Raub am Frauenmarkt
Region Polizeiticker Nächtlicher Überfall und Raub am Frauenmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:21 09.10.2018
Symbolfoto Quelle: dpa
Großenhain

Ein 36-Jähriger wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag am Großenhainer Frauenmarkt überfallen und beraubt. Zwei Unbekannte folgten dem Mann, rissen ihn zu Boden und durchsuchten seine Kleidung. Der Großenhainer konnte sich losreißen, stellte jedoch später fest, dass sein Handy fehlte. Die Täter wurden als Südländer beschrieben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Raubes aufgenommen.

Von mb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In einer Wohnung im Chemnitzer Ortsteil Bernsdorf ist in der Nacht zum Montag eine tote Frau gefunden worden. Als Tatverdächtiger wurde der frühere Lebensgefährte der 31-Jährigen festgenommen. Es erging Haftbefehl wegen Mordverdachts. Die Ermittler gehen von einer Beziehungstat aus.

08.10.2018

Am Samstagnachmittag sind im Dippoldiswalder Ortsteil Schmiedeberg ein Radfahrer und ein Geländewagen der Marke Suzuki Jimmy kollidiert. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde der 14 Jahre junge Radler bei dem Zusammenstoß verletzt.

08.10.2018

Zwei 14-Jährige und ein 16-jähriger Komplize sind in Pirna des Handtaschendiebstahls verdächtig. Das jugendliche Trio soll einer 63-jährigen Radfahrerin am Sonntagabend die Handtasche vom Gepäckträger ihres Rades geklaut haben

08.10.2018