Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Nachbarschaftsstreit eskaliert in Plauen
Region Polizeiticker Nachbarschaftsstreit eskaliert in Plauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 10.05.2018
Gegen den 31-Jährigen wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Quelle: dpa
Plauen

Bei einem Streit hat ein Mann in Plauen seinen Nachbarn krankenhausreif geschlagen. Zudem soll der 31-Jährige das 44 Jahre alte Opfer am Mittwochabend mit einem Messer bedroht haben, wie die Polizeidirektion Zwickau am Donnerstag mitteilte. Zunächst hätten sich die Männer auf ihren Balkonen ein Wortgefecht geliefert. Schließlich habe der Jüngere den Nachbarn in seiner Wohnung aufgesucht und schon beim Öffnen der Tür auf ihn eingeschlagen. Das Opfer wurde von mehreren Faustschlägen getroffen und musste seine Blessuren im Klinikum behandeln lassen. Gegen den 31-Jährigen wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Donnerstagmorgen kam es auf der Autobahn 4 zwischen Pulsnitz und Ohorn zu einem Verkehrsunfall. Ein 52-jähriger Fahrer eines Volvo hat die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

10.05.2018

Diebe sind in der Nacht auf Mittwoch in eine Freitaler Firma eingebrochen. Sie stahlen Gegenstände im Wert von etwa 3100 Euro.

10.05.2018

Weil sie mit Softairpistolen Haltestellen entglast, auf Menschen geschossen und vieles mehr verzapft hatten, stehen nun zwei Dresdner vor Gericht.

09.05.2018