Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Nach tödlichen Streit in Delitzsch: 27-Jähriger in Untersuchungshaft

Nach tödlichen Streit in Delitzsch: 27-Jähriger in Untersuchungshaft

Nach dem tödlichen Streit in einem Asylheim in Delitzsch sitzt ein 27 Jahre alter Marokkaner in Untersuchungshaft. Gegen den Mann, der mittlerweile ein Geständnis abgelegt habe, sei ein Haftbefehl wegen des Verdachts des Totschlags erlassen worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Leipzig am Mittwoch.

Voriger Artikel
27-Jähriger in Asylbewerberheim in Delitzsch erstochen
Nächster Artikel
Pfefferspray-Attacke in Flüchtlingsheim in Halbe: Mutmaßlicher Täter stand unter Drogen
Quelle: dpa

 

Der 27-Jährige war in der Nacht zum Dienstag mit einem gleichaltrigen Tunesier in Streit geraten und habe schließlich mit einem Messer zugestochen. Der genaue Anlass für den Streit sei noch unklar. Beide Männer sollen zuvor größere Mengen Alkohol getrunken haben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

16.12.2017 - 12:34 Uhr

Die Schwarz-Gelben wollen nach dem Auswärtserfolg bei Aufstiegsaspirant Union Berlin ihre Siegesserie auch in Duisburg fortsetzen.  Alle Infos und Tore gibt es im Liveticker.

mehr