Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Nach Diebstahl von Weidezaun - Schafe laufen allein nach Hause

Zielstrebig Nach Diebstahl von Weidezaun - Schafe laufen allein nach Hause

Unbekannte haben an einem Feld im Panschwitz-Kuckau in der Oberlausitz 150 Meter Weidezaun gestohlen. Wie die Polizei am Montag in Görlitz mitteilte, ist eine Schafherde, die dort eingezäunt war, danach von allein zum Hof ihres Halters gelaufen.

Voriger Artikel
Tödlicher Unfall: Jugendlicher am Steuer - 18-Jähriger stirbt
Nächster Artikel
Bootsunglück an der Ostsee: Urlauber aus Sachsen wird immer noch vermisst

Die Schafe fanden von allein nach Hause (Symbolbild).

Quelle: dpa

Panschwitz-Kuckau/Görlitz. Unbekannte haben an einem Feld im Panschwitz-Kuckau in der Oberlausitz 150 Meter Weidezaun gestohlen. Wie die Polizei am Montag in Görlitz mitteilte, ist eine Schafherde, die dort eingezäunt war, danach von allein zum Hof ihres Halters gelaufen. Die Täter entwendeten zudem einen Erdungspfahl, eine Batterie sowie das dazugehörige Weidezaungerät im Gesamtwert von etwa 700 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr