Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Mysteriöser Radunfall in Freital

Frau schwer verletzt Mysteriöser Radunfall in Freital

Ein mysteriöser Unfall in Freital mit einer schwer verletzten Radlerin beschäftigt die Polizei derzeit.


Quelle: pressedienst-fahrrad gmbh

Freital. Die Polizei sucht Zeugen für einen schweren, etwas mysteriösen Unfall, der sich am Donnerstagnachmittag im Freitaler Ortsteil Burgk ereignet hat. Die Beamten wurden nämlich gegen 16 Uhr wegen eines Fahrradunfalls zum Kreisverkehr Burgker und Otto-Dix-Straße gerufen. Doch als sie dort eintrafen, fanden sie lediglich ein verbeultes schwarz-silberfarbenes 28-Zoll-Damenrad vor. Schließlich stellte sich heraus, dass ein Rettungswagen die Radlerin wegen ihrer schweren Verletzungen sofort in ein Krankenhaus gebracht hatte. Die 51-jährige Freitalerin konnte bisher noch nicht zum Unfallablauf befragt werden.

Daher bittet die Polizei nun um Hilfe aus der Bevölkerung: Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben zum Hergang machen? Wer Tipps geben kann, möchte sich bitte unter der Rufnummer 0351/483-2233 bei der Polizeidirektion Dresden melden.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr