Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Mutmaßlicher Brandstifter in Pirna festgenommen

Ermittlungen gegen 33-Jährigen Mutmaßlicher Brandstifter in Pirna festgenommen

Polizisten haben am gestrigen Freitag einen Mann festgenommen, der im Verdacht steht, mehrere Brandstiftungen an der Dresdner Straße begangen zu haben. In den vergangenen Nächten waren dort wiederholt Abfalltonnen in Innenhöfen angezündet worden.

Voriger Artikel
Polizei erwischt Kosmetikdiebe in Meißen
Nächster Artikel
74-Jährige wird am Geldautomat beraubt

Symbolfoto

Quelle: dpa

Pirna. Polizisten haben am gestrigen Freitag einen Mann festgenommen, der im Verdacht steht, mehrere Brandstiftungen an der Dresdner Straße begangen zu haben. In den vergangenen Nächten waren dort wiederholt Abfalltonnen in Innenhöfen angezündet worden. In einem der Fälle wurden Teile der Hausfassade in Mitleidenschaft gezogen. Der 33-jährige Pirnaer wurde am frühen Morgen in unmittelbarer Nähe eines brennenden Papiercontainers gestellt. Polizeibeamte konnten das Feuer löschen, bevor es sich ausbreitete. Ein Schaden trat nicht ein. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Von cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr