Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Multicar prallt in Sebnitz gegen eine Steinmauer – Fahrer schwer verletzt
Region Polizeiticker Multicar prallt in Sebnitz gegen eine Steinmauer – Fahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 04.09.2018
Symbolfoto Quelle: dpa
Sebnitz

Bei einem Unfall in Sebnitz ist am Montagmorgen ein 45-Jähriger schwer verletzt worden. Der Fahrer war mit einem Multicar auf der Schandauer Straße unterwegs, als er in Höhe der Straße Am Plader nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen eine Steinmauer stieß. Der Mann wurde laut Polizeiangaben in ein Krankenhaus gebracht. Sein 34-jähriger Beifahrer erlitt leichte Verletzungen. Der Sachschaden wird auf etwa 3 000 Euro geschätzt.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sachsens Justizminister Sebastian Gemkow (CDU) geht im Fall des rechtswidrig verbreiteten Haftbefehls zu dem Tatverdächtigen der tödlichen Messerattacke in Chemnitz von einem Einzeltäter aus.

04.09.2018

Eine 30-jährige Fußgängerin ist in Bernburg (Salzlandkreis) von einem Kleintransporter erfasst und schwer verletzt worden.

04.09.2018

In Steina bei Pulsnitz ist am Montagabend die Feuerwehr zu einem verunglückten Linienbus gerufen worden. Der Busfahrer war augenscheinlich über eine Bordsteinkante gefahren und hatte dabei offenbar den Dieseltank des Personenkraftwagens beschädigt.

04.09.2018