Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Motorradfahrer stürzt in Rechtskurve bei Hohnstein

Feuerwehreinsatz Motorradfahrer stürzt in Rechtskurve bei Hohnstein

Mit einem blauen Auge davongekommen ist ein 19-jähriger Motorradfahrer, der am Dienstagabend auf der Wartenbergstraße (Staatsstraße 165) zwischen Hohnstein und Hockstein verunglückt ist. Der Teenager verlor laut Polizie am Ende einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte.

Voriger Artikel
Junge im Krankenhaus: Frau fährt Elfjährigen an
Nächster Artikel
Radfahrender Senior in Coswig von Auto schwer verletzt

Symbolbild.

Quelle: dpa

Hohnstein. Mit einem blauen Auge davongekommen ist ein 19-jähriger Motorradfahrer, der am Dienstagabend auf der Wartenbergstraße (Staatsstraße 165) zwischen Hohnstein und Hockstein verunglückt ist. Der Teenager verlor laut Polizie am Ende einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte.

Dabei rutschte das Zweirad über die Fahrbahn, wobei auslaufende Betriebsstoffe die Straße verunreinigten. Die Feuerwehr musste sie anschließend beseitigen. Der 19-Jährige blieb unverletzt, an der Kawasaki entstand ein Schaden von rund 1000 Euro.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr