Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Motorradfahrer kollidiert in Hohnstein mit dem Gegenverkehr

Schwer verletzt Motorradfahrer kollidiert in Hohnstein mit dem Gegenverkehr

Nach einem missglücktem Überholmanöver in Hohnstein musste ein 39-jähriger Motorradfahrer am Montagabend mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Mann war mit seiner Honda CBR 500 auf der Wartenbergstraße in Richtung Hocksteinschänke unterwegs, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Voriger Artikel
Unbekannter fährt gegen Telefonmast in Radebeul und flieht
Nächster Artikel
Strohlager von Kamenzer Reiterhof brennt ab

Symbolbild.

Quelle: dpa

Hohnstein. Nach einem missglücktem Überholmanöver in Hohnstein musste ein 39-jähriger Motorradfahrer am Montagabend mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Mann war mit seiner Honda CBR 500 auf der Wartenbergstraße in Richtung Hocksteinschänke unterwegs, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. In einer Rechtskurve überholte er ein Auto, verlor dabei die Kontrolle über seine Maschine und geriet in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit einem Skoda Octavia zusammen. Dessen 41-Jähriger Fahrer kam mit dem Schrecken davon, der 39-Jährige hingegen erlitt schwere Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 10 000 Euro.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

24.01.2018 - 08:47 Uhr

Dynamo Dresden rechnet am Donnerstag mit einer auf Konter lauernden Hamburger Mannschaft

mehr