Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Mopedfahrer in Radebeul bei Unfall mit Lkw verletzt
Region Polizeiticker Mopedfahrer in Radebeul bei Unfall mit Lkw verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 09.04.2018
Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges (Symbolfoto). Quelle: Foto: dpa
Anzeige
Radebeul

Bei einem Verkehrsunfall in Radebeul ist ein 18-jähriger Mopedfahrer verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der junge Mann am Sonnabend gegen 15.20 Uhr auf der Meißner Straße in Richtung Meißen unterwegs. Nahe der Hauptstraße wurde er von einem Lkw überholt, der dem Moped dabei sehr nah kam. Dadurch geriet der 18-Jährige ins Schlingern und stürzte. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt dagegen ohne anzuhalten fort. Nun fragen die Beamten, wer den Unfall beobachtet hat und Angaben zu dem unbekannten Lkw machen kann. Hinweise nehmen die Beamten unter 0351/483 22 33 entgegen.

Von Stefan Schramm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Autofahrerin hat in Bannewitz ein vor ihr haltendes Fahrzeug offenbar zu spät gesehen und damit eine Kettenreaktion ausgelöst. Insgesamt vier Autos waren an dem Verkehrsunfall beteiligt. Der Schaden ist immens.

09.04.2018

Sie holte Gold bei den Olympischen Spielen in Montreal und arbeitete später als Chirurgin: Jetzt ist Brigitte Ahrenholz tot im Schilf des Zernsees entdeckt worden.

09.04.2018

Warum wurde Jens. R. zum Amokfahrer? Aufschluss gibt womöglich eine Art Lebensbeichte, die die Polizei in einer Wohnung des 48-Jährigen in Sachsen fand.

09.04.2018
Anzeige