Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Mopedfahrer in Dippoldiswalde auf Ölspur gestürzt

Zeugen gesucht Mopedfahrer in Dippoldiswalde auf Ölspur gestürzt

Die Polizei in Dippoldiswalde ist auf der Suche nach dem Verursacher einer Ölspur im Bereich der Weißeritzstraße und Umgebung. Opfer wurde ein 17 Jahre alter Mopedfahrer, der auf der Brauhofstraße auf der Ölspur ausrutschte und sich bei dem Sturz leichte Verletzungen zuzog.

Voriger Artikel
Betrunkene Frau setzt Auto gegen Fels
Nächster Artikel
Drei weitere Haftbefehle gegen rassistische Gruppe

Dippoldiswalde. Die Polizei in Dippoldiswalde ist auf der Suche nach dem Verursacher einer Ölspur im Bereich der Weißeritzstraße und Umgebung. Wie die Beamten mitteilten, zog sich die Verunreinigung am Dienstagnachmittag vom Bereich Brauhofstraße/Große Wassergasse über die Große Mühlstraße, die Weißeritzstraße bis zur Bahnhofstraße.

Opfer wurde ein 17 Jahre alter Mopedfahrer, der auf der Brauhofstraße auf der Ölspur ausrutschte und sich bei dem Sturz leichte Verletzungen zuzog.

Hinweise zum Verursacher der Ölspur nehmen das Polizeirevier Dippoldiswalde oder die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

19.01.2018 - 08:17 Uhr

Die Schwarz-Gelben sind gegen den tschechischen Erstligisten in der Favoritenrolle / Schubert rückt für Schwäbe ins Tor

mehr