Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Mit schriftlicher Entschuldigung: Holzdieb bringt Diebesgut zurück
Region Polizeiticker Mit schriftlicher Entschuldigung: Holzdieb bringt Diebesgut zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 16.04.2019
Blaulicht (Symbolfoto) Quelle: dpa
Dresden

Am Samstag haben Polizeibeamte erneut den Tatort eines Holzdiebstahles im Donaher Ortsteil Garnig aufgesucht. Unbekannte hatten Anfang April die Bretter und Balken einer abgebauten Scheune gestohlen. Inzwischen hat der bislang unbekannte Täter es sich offenbar aber anders überlegt: er brachte das gestohlene Holz zurück. Die Eigentümer staunten nicht schlecht, als sie das Holz plötzlich wieder auf ihrem Grundstück entdeckten. Dem Holz lag ein außerdem ein Entschuldigungsschreiben des Täters bei. Die Polizei ermittelt weiter in dem Fall.

Von kcu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 51-jähriger Autofahrer ist am Dienstagmorgen mit einer Lok der Lößnitzgrundbahn zusammengestoßen. Der Fahrer hatte den Zug wohl übersehen.

16.04.2019

In Pirna haben Betrüger mit mehreren Anrufen versucht, einer Seniorin ihre Ersparnisse zu entlocken. Die 78-Jährige fiel darauf jedoch nicht herein.

16.04.2019

In der Nacht zum Dienstag haben Unbekannte Werkzeuge im Wert von über 1.000 Euro aus einem Iveco gestohlen. Darunter befanden sich auch eine Motorsäge und ein Bohrhammer.

16.04.2019