Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Mit mehr als zwei Promille Blutalkohol Unfall in Radebeul verursacht

Kötitzer Straße Mit mehr als zwei Promille Blutalkohol Unfall in Radebeul verursacht

Das konnte nicht gut gehen: Mit mehr als zwei Promille Alkohol im Blut war ein 25-jähriger am Sonntagabend auf der Kötitzer Straße in Radebeul unterwegs.

Voriger Artikel
Einbrecher knacken Tresor und erbeuten mehrere Tausend Euro
Nächster Artikel
Fahrräder für 15 000 Euro aus Laden in Weinböhla gestohlen

Symbolbild.

Quelle: dpa

Radebeul. Das konnte nicht gut gehen: Mit mehr als zwei Promille Alkohol im Blut war ein 25-jähriger am Sonntagabend auf der Kötitzer Straße in Radebeul unterwegs. In Höhe des Horkenwegs kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit seinem Ford Ka gegen einen geparkten Renault Megane, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Zur Unfallaufnahme herbeigerufene Polizisten bemerkten die Trunkenheit des 25-Jährigen und zogen seinen Führerschein ein. Der entstandene Sachschaden summiert sich auf rund 2000 Euro.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

13.12.2017 - 13:14 Uhr

Zusammen mit der Dynamo-Giraffenbande waren die Spieler beim Süßwarenhersteller Nudossi zu Besuch und durften Plätzchen backen.

mehr