Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Mehrere Verletzte bei Glätteunfällen im Dresdner Umland

Unfälle Mehrere Verletzte bei Glätteunfällen im Dresdner Umland

Schnee und Frostgrade haben im Dresdner Umland zu mehreren glättebedingten Verkehrsunfällen mit Verletzten geführt. Sowohl in Moritzburg als auch in Klingenberg kamen Menschen zu Schaden, als sie die Kontrolle über ihre Fahrzeuge verloren.

Schnee und Frostgrade haben im Dresdner Umland zu mehreren glättebedingten Verkehrsunfällen mit Verletzten geführt.

Quelle: dpa

Moritzburg/Klingenberg. Schnee und Frostgrade haben im Dresdner Umland zu mehreren glättebedingten Verkehrsunfällen mit Verletzten geführt. Sowohl in Moritzburg als auch in Klingenberg kamen Menschen zu Schaden, als sie die Kontrolle über ihre Fahrzeuge verloren.

So geriet am Sonntagabend ein 58-Jähriger mit einem VW Lupo auf der Radeburger Straße zwischen Moritzburg und Berbisdorf ins Schleudern. Der Kleinwagen überschlug sich und blieb auf dem Dach legen. Der 58-Jährige wurde schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Bereits am Freitagabend wurde ein 84-jähriger Autofahrer bei Klingenberg verletzt. Er befuhr mit einem Renault Clio die Staatsstraße 189 zwischen Klingenberg und Colmnitz, als er auf der winterglatten Fahrbahn die Kontrolle über den Wagen verlor. Der Renault kam von der Straße ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Senior erlitt leichte Verletzungen und kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Von sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

27.01.2018 - 16:25 Uhr

Die himmelblauen Sachsen bleiben nach der Auswärtsniederlage im Ländle auf einem Abstiegsplatz in der dritten Liga.

mehr