Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Mehr als drei Promille – Betrunkener landet nach Chaosfahrt im Straßengraben

Königstein Mehr als drei Promille – Betrunkener landet nach Chaosfahrt im Straßengraben

Mit mehr als drei Promille Alkohol im Blut ist ein 55-Jähriger nach einer Chaosfahrt durch Königstein im Straßengraben gelandet. Der Mann war gegen Dienstagmittag mit seinem Kleintransporter auf der Dresdner Straße gegen einen VW gestoßen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Voriger Artikel
Zweijährige in Leipzig-Möckern von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt
Nächster Artikel
Vierjährige beim Spielen in Schwarzenberg tödlich verunglückt

Symbolbild.

Quelle: dpa

Königstein. Mit mehr als drei Promille Alkohol im Blut ist ein 55-Jähriger nach einer Chaosfahrt durch Königstein im Straßengraben gelandet. Der Mann war gegen Dienstagmittag mit seinem Kleintransporter auf der Dresdner Straße gegen einen VW gestoßen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Als ihn dessen 48-jährige Fahrerin deswegen zur Rede stellen wollte, fuhr er in Schlangenlinien davon. Die Frau folgte ihm und verständigte die Polizei.

Unterwegs beschädigte der 55-Jährige mehrere Leitpfosten, Verkehrszeichen, einen Baum und einen Wildzaun, bevor er auf der Bundesstraße 172 am Abzweig Thürmsdorf im Straßengraben landete. Der entstandene Schaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt. Polizisten nahmen dem Mann den Führerschein weg und ermitteln nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

16.01.2018 - 14:59 Uhr

Die Winterpause ist langsam aber sicher auch für die Amateurkicker vorbei. In der Landesklasse beginnt das Training für die zweite Saisonhälfte.

mehr