Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Massenschlägerei in Bischofswerda - vier Verletzte

Massenschlägerei in Bischofswerda - vier Verletzte

Bei einer Massenschlägerei mit 50 bis 60 jungen Männern in Bischofswerda hat es vier Verletzte gegeben. Ein 21- und ein 22-Jähriger müssen stationär im Krankenhaus behandelt werden, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Voriger Artikel
Doppelunfall auf der A 14 in Richtung Leipzig - Autobahn stundenlang gesperrt
Nächster Artikel
Vier Verletzte bei Brand in einem Döbelner Brautmoden-Lager

Symbolfoto

Quelle: Andr Kempner

Zwei Gruppen aus Bischofswerda und Neukirch hatten sich in der Nacht zum Samstag auf einem Parkplatz getroffen, um einen Konflikt auszutragen und waren dann aufeinander losgegangen. Die Auseinandersetzung soll nicht politisch motiviert gewesen sein. Die Identität von 42 Männern wurde festgestellt. Die Polizei ermittelt wegen Landfriedensbruch.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

21.02.2018 - 09:27 Uhr

Am Sonnabend geht es in der Regionalliga gegen FC Carl Zeiss Jena.

mehr