Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Massenkarambolage mit fünf Autos auf der B172 in Pirna

Schwerer Unfall Massenkarambolage mit fünf Autos auf der B172 in Pirna

Ein schwerer Unfall auf der Bundesstraße 172 in Pirna-Sonnenstein hat am Nachmittag für heftige Staus gesorgt. An der Massenkarambolage waren fünf Autos beteiligt.

Symbolfoto

Quelle: dpa

Pirna. Fünf Autos waren an einem Unfall beteiligt, der sich am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße 172 in Pirna-Sonnenstein ereignet hat. Eine 38 Jahre alte Mazdafahrerin wollte von der Krietzschwitzer Straße nach links in die Struppener Straße abbiegen und kam dabei ins Schleudern, haben erste Ermittlungen ergeben. Sie stieß mit ihrem Auto gegen einen Honda, den ein 31-Jähriger steuerte. Der Mann und seine 28 Jahre alte, schwangere Beifahrerin wurden dabei verletzt. Dann stieß der Mazda frontal mit einem entgegenkommenden Citroen zusammen, drehte sich um seine eigene Achse und kollidierte mit einem Daewoo. Der 31-jährige Fahrer dieses Autos wurde nicht verletzt, die 29 Jahre alte Citroen-Fahrerin, ebenfalls eine Schwangere, kam dagegen nicht ohne Blessuren davon. Der Citroen schleudere schließlich noch gegen einen Ford, dessen 39 Jahre alte Fahrerin ebenfalls verletzt wurde. Die Besatzungen von vier Rettungswagen waren im Einsatz, um die Verletzten zu versorgen, dazu ein Notarzt und ein Rettungsdienst-Einsatzleiter. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Der Verkehr staute sich auf der Bundesstraße in beide Fahrtrichtungen.

Von cs

Pirna, Krietzschwitzer Straße 50.9493547 13.9521769
Pirna, Krietzschwitzer Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr