Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+
Maskierter Mann überfällt Bank in Leipzig

Festnahme Maskierter Mann überfällt Bank in Leipzig

Ein maskierter Mann hat am Dienstag eine Bank in Leipzig überfallen. Weit kam er jedoch nicht: Nur wenige hundert Meter von der Filiale entfernt konnte er von der Polizei festgenommen werden.

Voriger Artikel
300 Autoreifen aus parkendem Lastwagen bei Stollberg gestohlen
Nächster Artikel
Amtsgericht entscheidet über Zuschlag für Rittergut Sahlis
Quelle: dpa

Leipzig. Ein maskierter Bankräuber ist nach einem Überfall in Leipzig bereits wenige Meter von der Filiale entfernt festgenommen worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 48-jährige Mann am Dienstag eine Bank überfallen. Er bedrohte fünf Angestellte mit einer Pistole und versuchte daraufhin mit einigen tausend Euro zu fliehen.

Dabei kam er jedoch nicht weit: Drei Polizisten konnten den Mann bereits noch in der Nähe des Filiale überwältigen und festnehmen. Der 48-Jährige sollte noch am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt werden. Zwei Bankmitarbeiter erlitten einen Schock.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

19.02.2018 - 09:15 Uhr

Oberliga Süd: Einheit Kamenz unterliegt beim FC Carl Zeiss Jena II

mehr