Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Mann wird auf Autobahn 4 überfahren und stirbt

Zwischen Nossen und Wilsdruff Mann wird auf Autobahn 4 überfahren und stirbt

Schwerer Unfall auf der Autobahn 4 kurz vor Dresden: Nach einem Unfall wollte ein Mann den Schaden an seinem Wagen begutachten und wurde von einem weiteren Fahrzeug erfasst. Er kam ums Leben.

Für den Mann kam jede Hilfe zu spät.

Quelle: Roland Halkasch

Nossen. Bei einem Autounfall auf der Autobahn 4 zwischen Nossen und Wilsdruff ist ein Mensch ums Leben gekommen. Wie die Polizei in Dresden am Samstag mitteilte, war ein Autofahrer am Morgen gegen 6.30 Uhr in Richtung Dresden unterwegs, als er mit seinem Wagen aus unbekannter Ursache gegen die Leitplanke fuhr.

Bei einem Autounfall auf der Autobahn 4 zwischen Nossen und Wilsdruff ist ein Mensch ums Leben gekommen. Wie die Polizei in Dresden am Samstag mitteilte, war ein Autofahrer am Morgen gegen 6.30 Uhr in Richtung Dresden unterwegs, als er mit seinem Wagen aus unbekannter Ursache gegen die Leitplanke fuhr.

Zur Bildergalerie

Der Mann sei ausgestiegen und von einem nachfolgenden Auto erfasst worden. Er sei noch an der Unfallstelle gestorben. Der Fahrer des anderen Wagens wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die A4 in Richtung Dresden soll noch mindestens bis zum Vormittag gesperrt sein. Die Höhe des Schadens sowie die Identitäten der beteiligten Personen sind noch nicht bekannt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

12.12.2017 - 13:55 Uhr

Schwarz-gelber "dynamischer Dresscode" für eine spezielle Dynamo-Choreo.

mehr