Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Google+
Mann verunglückt tödlich bei Dacharbeiten in Bad Gottleuba

Tragischer Arbeitsunfall Mann verunglückt tödlich bei Dacharbeiten in Bad Gottleuba

Am Montagabend ist ein 40-jähriger Mann während Arbeiten am Schornstein eines Hauses tödlich verunglückt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wollte der Mann offenbar das oberste Stück eines Schornsteins anbringen, als er vom Gerüst stürzte.

Voriger Artikel
Diebe bocken Autos in Neustadt auf und klauen Räder
Nächster Artikel
Auto kippt nach Crash in Radebeul auf die Seite

Symbolbild: Ein Krankenwagen eilt zur Hilfe.
 

Quelle: dpa

Bad Gottleuba.  Am Montagabend ist ein 40-jähriger Mann während Arbeiten am Schornstein eines Hauses tödlich verunglückt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wollte der Mann offenbar das oberste Stück eines Schornsteins anbringen, als er vom Gerüst stürzte.

Sein neunjähriger Sohn bemerkte den Unfall und rief die Nachbarn zur Hilfe. Trotz Wiederbelebungsversuchen vor Ort konnte der herbeigeeilte Notarzt nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen

Von Marko Förster

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

18.02.2018 - 15:58 Uhr

Stefan Schramm hat sich die Leistung der Schwarz-Gelben beim wichtigen 1:0-Heimerfolg gegen den SSV Jahn Regensburg genau angesehen und Noten verteilt.

mehr