Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 53-Jähriger baut Unfall mit 2,1 Promille auf der B6
Region Polizeiticker 53-Jähriger baut Unfall mit 2,1 Promille auf der B6
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 02.08.2018
Der verunglückte Skoda. Quelle: Foto: Rocci Klein
Anzeige
Arnsdorf

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 6 zwischen Dresden-Rossendorf und dem Arnsdorfer Ortsteil Fischbach hat ein 53-Jähriger Verletzungen erlitten. Er kam am Mittwoch gegen 21.45 Uhr mit seinem Skoda nach einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei rutschte das Auto einen Hang hinab, krachte gegen eine Brückenmauer und kam auf der Seite zum Liegen. Am Auto entstand Totalschaden.

Da der Unfallort sehr ungenau gemeldet wurde, hatten die Feuerwehren sowie Rettungswagen samt Polizei eine lange Anfahrt und mussten eine Weile nach dem Autowrack und dem Verletzten suchen. Der 53-Jährige kam in ein Krankenhaus. Er war sichtlich betrunken. Ein Alkoholtest ergab 2,1 Promille. Die Polizisten zogen den Führerschein des Mannes ein.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einbrecher haben in der Nacht zu Mittwoch einen Getränkemarkt an der Rottwerndorfer Straße in Pirna heimgesucht. Dort hatten sie es auf Tabakwaren und Alkoholisches abgesehen.

02.08.2018

Zwei leblose Körper entdeckten am Mittwochabend zwei Passanten in einem Wasserbecken nahe Oelsnitz im Vogtland. Bei den Toten handelt es sich um eine Frau und einen Mann.

02.08.2018

In Chemnitz musste ein Weinfest aufgrund einer Bombendrohung evakuiert werden. Der Tatverdächtige ist kein Unbekannter.

02.08.2018
Anzeige