Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Mann entkommt Haftstrafe durch Ratenzahlung
Region Polizeiticker Mann entkommt Haftstrafe durch Ratenzahlung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:47 02.10.2018
Ein 33-jähriger Radeberger bekommt wegen unterlassener Zahlungen Polizeibesuch Quelle: dpa
Radeberg

Am Flügelweg bekam ein 33-jähriger Mann Besuch von einer Kamenzer Polizeistreife. Gegen den Radeberger bestand ein Vollstreckungshaftbefehl. Der Mann hatte nach mehrfacher Aufforderung eine Geldstrafe von 900 Euro zuzüglich Verfahrenskosten nicht beglichen. Der betroffene Mann schilderte daraufhin den Beamten seine finanzielle Situation. Die Beamten vermittelten ihm den Kontakt zur zuständigen Staatsanwaltschaft. Diese stimmte letztendlich einer Ratenzahlung zu. Der Radeberger hatte Glück und entging so einer Haftstrafe. Aus eben diesen Gründen empfiehlt die Polizei ausdrücklich, Behördenmitteilungen zu beachten und zeitnah zu reagieren.

Von heh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein ausgebüxter Kater hat am Montag in einem Linienbus für Trubel gesorgt. Der Stubentiger war zum Fahrer geeilt, streunte über die Armaturen und war nicht bereit, seinen zugewiesenen Sitzplatz wieder einzunehmen.

02.10.2018

In Pirna haben Diebe den Motor eines Baustellenaufzugs entwendet. Wozu sie das knapp 3.000 Euro teure Teil benötigten, bleibt unklar.

02.10.2018

Eine Skoda-Fahrerin kam in Richtung Pirna von der Fahrbahn ab und überschlägt sich. Die Frau sowie ihr Beifahrer blieben unverletzt.

02.10.2018