Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Löbau: 40 Meter-Sturz in die Tiefe - Arbeiter schwer verletzt

Löbau: 40 Meter-Sturz in die Tiefe - Arbeiter schwer verletzt

Löbau. Beim Endtest einer neuen Hubbühne ist am Freitag beim Hersteller in Löbau ein Mitarbeiter schwer verletzt worden. Der 48-Jährige stürzte aus 40 Metern Höhe in die Tiefe, als die Maschine aus bisher unbekannten Gründen umkippte, wie die Polizei Görlitz mitteilte.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Er befand sich bei der Abnahmeprüfung im Arbeitskorb am Ende des ausgefahrenen Armes des Geräts und fiel damit um. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht, die Kriminalpolizei hat Ermittlungen zur Ursache des Unglücks aufgenommen. „Der Mann hatte einen Riesenschutzengel“, sagte ein Polizeisprecher.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

12.12.2017 - 08:59 Uhr

Trainer Uwe Neuhaus wünscht sich dennoch einen neuen Innenverteidiger

mehr