Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Lkw verursacht Auffahrunfall auf der A4 – Polizei sucht nach Zeugen

Lkw verursacht Auffahrunfall auf der A4 – Polizei sucht nach Zeugen

Ein Lkw, der mitten im Baustellenbereich die Spur wechseln wollte, hat am Donnerstag auf der A4 bei Hermsdorf einen Verkehrsunfall verursacht. In Richtung Dresden wollte der Fahrer des Lasters gegen 13.45 Uhr trotz Überholverbot auf die linke Spur wechseln.

Dort befanden sich allerdings im dichten Reiseverkehr weitere Fahrzeuge. Eine 46-jährige BMW-Fahrerin fuhr beim Ausweichmanöver in die Baustellenbegrenzung. Auch ein 50 Jahre alter VW-Fahrer hinter ihr konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den BMW auf. Der Unfallverursacher fuhr hingegen weiter.

Zur Bergung musste die Autobahn teilweise gesperrt werden. Es kam zu Behinderungen im Reiseverkehr. Den entstandenen Schaden bezifferten die Beamten mit etwa 14.500 Euro. Die Beamten suchen nun nach Zeugen, die Hinweise zum Fahrer des unfallflüchtigen Lkw geben können. Hinweise nimmt die Autobahnpolizei telefonisch unter (03591) 367-0 entgegen.

php8d8c115620201312111607.jpg

800 Schüler demonstrierten für die Gleichberechtigung der freien Schulen

Zur Bildergalerie

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

15.12.2017 - 14:10 Uhr

Trainer Uwe Neuhaus erwartet beim MSV Duisburg ein Geduldsspiel / Mittelfeldduo Hartmann und Konrad fällt aus

mehr