Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Linksabbieger übersieht in Weinböhla entgegenkommendes Zweirad

Motorradunfall Linksabbieger übersieht in Weinböhla entgegenkommendes Zweirad

Auf der Spitzgrundstraße in Weinböhla ist am Mittwochabend ein Motorradfahrer verunglückt. Er selbst war aber nicht schuld an der Karambolage.

Symbolbild

Quelle: dpa

Weinböhla. Ein Linksabbieger hat am Mittwochabend in Weinböhla einen entgegenkommenden Motorradfahrer übersehen und einen Unfall gebaut. Dabei wurde der Zweiradfahrer schwer verletzt.

Der Unfall passierte um 18 Uhr. Der Motorradfahrer war mit einer Suzuki auf der Spitzgrundstraße unterwegs, das Auto kam ihm entgegen. Am Lenkrad des Mercedes saß ein 81-Jähriger. Der Senior ordnete sich in die Linksabbiegerspur zur S80 ein und zog genau in dem Moment über die Gegenfahrbahn, in dem das Motorrad an der Straßenmündung ankam. Der 55 Jahre alte Mann auf dem Zweirad zog noch nach links, konnte den Zusammenstoß aber nicht verhindern. Er stürzte, sein Zweirad schlitterte danach über die gesamte Straße bis an den Fahrbahnrand. Der Rettungsdienst brachte den schwer Verletzten ins Krankenhaus. Den Sachschaden gab die Polizei mit rund 5000 Euro an.

Von cs

Weinböhla, Spitzgrundstraße 51.1560897 13.5905868
Weinböhla, Spitzgrundstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

16.01.2018 - 14:59 Uhr

Die Winterpause ist langsam aber sicher auch für die Amateurkicker vorbei. In der Landesklasse beginnt das Training für die zweite Saisonhälfte.

mehr